Opel

Die Auto-Marke Opel und deren Auto-Modelle



Der Gründer der berühmten Automarke Opel hatten zunächst keine Auto-Produktion im Sinn. Am Anfang stellte die Firma Nähmaschinen her. Später erwies sich die Produktion von Nähmaschinen als ungünstig und wurde daher aufgegeben. Dagegen begann das OPEL-Unternehmen Fahrräder zu produzieren.
Das erste Opel-Fahrrad erschien im Jahre 1898 und stellte mit sich ein Hochrad dar. Was die Produktion von Fahrrädern betraf, so war Opel in dieser Branche viel erfolgreicher als mit der Herstellung von Nähmaschinen. So war die OPEL Firma 1920 bereits der größte Fahrrad-Hersteller der Welt.

Nachdem der Gründer des OPEL-Unternehmens, Adam Opel starb, begannen seine Söhne 1898 Autos zu produzieren. Nun war der berüchtigte Auto-Produzent OPEL geboren. Zu Beginn stellte das OPEL Auto-Unternehmen eine Reihe von Lastwagen her, welche als leichteste Lastwagen oder abgekürzt LKWs in die Geschichte der Lieferwagen eingegangen sind. Das erfolgreichste Lastwagen-Modell von Opel war Heeres-LKW, welcher damals auch als Omnibus erhältlich war.

Allerdings spezialisierte sich der Autobauer Opel nicht nur auf die Produktion von Lieferwagen wie LKWs etc. Opel baute ebenfalls Kleinwagen, Motorräder, Kombifahrzeige sowie Luxuswagen.
Das erste Opel Motorrad wurde 1901 gebaut und es stellte mit sich einen Zweisitzer mit 2 PS dar. Später wurde das Motorrad-Modell Opel Motoclub 500 in Serie produziert. Erst 1930 wurde die Produktion von Opel Motorrädern eingestellt.

Nach dem ersten Weltkrieg rüstete der Fahrzeug-Hersteller Opel seine Auto-Fabrik in Rüsselsheim mit dem Fließband aus. So konnten Opel Autos in höherer Anzahl hergestellt und daher günstiger verkauft werden. Damit war ein breiterer Kundenkreis erreichbar und der Auto-Produzent Opel ist zu einem der größten Auto-Hersteller Deutschlands aufgestiegen. Das in Großproduktion hergestellte Automodel Opel „Laubfrosch“ war zu der Zeit sehr erfolgreich und verkaufte sich gut. Aufgrund der Weltwirtschaftskrise kaufte 1931 der amerikanische Fahrzeug-Hersteller General Motors das Autounternehmen OPEL.

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Produktion vom Vorkriegsmodell und Kleinwagen OPEL Olympia wieder aufgenommen. In den 50-er Jahren war das Auto Opel Olympia Rekord das Nachfolgemodell von Opel Olympia. Ende der 50-Jahre gelang es dem Auto-Hersteller Opel eines der beliebtesten und der erfolgreichsten Autos in der Geschichte Deutschlands zu bauen. Die Rede ist vom Opel Rekord P1, das wegen seiner Beliebtheit öfters mit dem VW-Käfer verglichen wird.

In den 60-er Jahren nahm der Auto-Produzent Opel die Herstellung von Autos der Mittelklasse auf. So erschienen einige Opel Autos aus der Kadett-Reihe auf dem Automarkt. Auch die KAD-Palette bescherte Opel hohe Verkaufszahlen. So weitete OPEL Auto-Konzern seine Produktion in den Werken in Bochum, Rüsselsheim und Kaiserslautern aus.

In den 70-er Jahren produzierte der Fahrzeug-Hersteller Ascona und dessen Nachfolgemodell Manta Coupé. Die beiden Opel Autos stellten Mittelklassewagen dar und waren damals die erfolgreichsten Opel Fahrzeuge.

Das in Eisenach gebaute Automodell Opel Corsa kann in den 80-er Jahren den Auto-Markt dominierenden Fahrzeug-Modellen Volkswagen Polo und Ford Fiesta standhalten. Leider erwiesen sich andere Autos wie beispielsweise Opel Astra, Omega oder Opel Kadett als nicht erfolgreich. So wurde deren Produktion teilweise aufgegeben.
Das Automodell Opel Omega B war das erfolgreichste Opel Fahrzeug in den 90-er Jahren.

Heute werden hauptsächlich Opel Insigna und fünftürige Limousine mit einem schrägen Heck Astra J gebaut. Das Automodell Opel Sports Tourer, welches eine Kombivariante der Insigna ist, wurde sogar zum Auto des Jahres gekürt.

So alles in einem produziert Opel Auto-Konzern von Mittelklassewagen über Limousinen, Luxuswagen und Sportfahrzeugen auch Nutzfahrzeuge wie z.B. LKWs. Wichtig ist, dass die Automarke Opel aus dem europäischen Kleinwagensegment nicht mehr wegzudenken ist.

Das Autoportal www.autos-gebrauchtwagen.com beinhaltet eine riesige Fahrzeug-Palette des Auto-Herstellers OPEL. Hier können die Autointeressenten Opel Autos verschiedener Klassen und Baujahre finden. Autohändler inserieren kostenlos täglich Opel Gebrauchtwagen. Vielleicht können auch Sie ein perfektes Auto für einen günstigen Preis auf der Gebrauchtwagen-Börse finden. Inserieren Sie kostenlos Ihr Auto auf unserem Portal oder durchsuchen Sie unsere Fahrzeug-Datenbank, verkaufen und finden sie erfolgreich Ihr Auto bei uns!