München

Autos bzw. Autohändler sowie Automarken in München



München ist die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern, welche sowohl ein Garant für die bayrische Lebensmentalität als auch ein bedeutender Marktplatz für internationale Autoindustrie ist. Mit einem Worte ist München ein idealer Standort für den Automarkt.
Die bekannteste Automarke, welche der Großstadt München sehr große Marktanteile in der internationalen Automobilindustrie bescherte und die Bundesrepublik Deutschland somit weltweit an die Spitze der Autobranche trieb, ist BMW. In München entstand einst das Fahrzeug-Unternehmen BMW (Bayerische Motorenwerke), welches sich im Laufe der Zeit zu einer international am meisten angesehen und innovativsten Automarke entwickelte. Der Autoproduzent BMW brachte in regelmäßigen Abständen eine Reihe hochwertiger und technisch fortgeschrittener Automodelle heraus. So sind heute die BMW-Modelle für jedes Autohaus begehrte Prestige-Fahrzeuge, die nicht ohne Stolz in den Schauhallen der Autohäuser präsentiert werden.

Nicht zu vergessen ist auch, dass der Münchener Auto-Hersteller BMW ein würdiger Konkurrent des Fahrzeugproduzenten Mercedes-Benz ist. So ist BMW eine Automarke, welche in dem Verkehrsalltag weltweit einen festen Platz gefunden hat.

Zu erwähnen ist noch, dass die Münchener Automobil-Salons nun nicht nur die Automarken der traditionell deutschen Fahrzeughersteller wie z.B. Volkswagen, BMW, Audi oder Mercedes anbieten. In München steht der Automarkt auch für alle übrigen Fahrzeug-Marken offen.
Daher kann man in zahlreichen Münchener Autohäusern neben den deutschen Automobil-Fabrikaten Autos solcher Autoproduzenten wie Kia, Citroen, Honda oder Hyndai finden.

Neben BMW, Mercedes-Benz und ausländischen Automarken Skoda, Smart oder Toyota besitzt auch der Autokonzern Volkswagen gewisse Marktanteile in der Münchener Automobilbranche. So bietet München einem Automobil-Interessenten Autosalons, die ausschließlich VW Automodelle aller Klaasen und Baujahre anbieten. Außerdem existieren in München auch solche Autohäuser, welche unter einem Dach mehrere Marken unterschiedlicher Autoproduzenten zum Verkauf anbieten.

München ist eine vielfältige Kulturstadt. Dementsprechend ist das Angebot der Münchener Autohäuser. Der Autokäufer kann in München sowohl Luxuswagen wie Lexus, Ferrari oder Jaguar erwerben als auch ein Seat oder Daewoo als neues Auto oder Gebrauchfahrzeug erwerben.

In der bekanntesten Straße in München, in der Maximilianstrasse befindet sich eine Vielzahl von renommierten Autohäusern, die Autos der Automarken angefangen von Aston Martin über Fiat bis Zender anbieten.

In einem der ältesten Autohäuser in München, welches vor kurzem sein 75-jähriges Jubiläum feierte, werden nun auch solche ausländische Automarke wie Lancia sowie solche Fahrzeuge wie Transporter verkauft. München ist eine der modernsten Städte Deutschlands und Münchener Autohäuser und Autohändler erst recht.

Bei rund 50 Autosalons in München sind die Angebote an Fahrzeugen sehr vielfältig. Münchener Autohäuser punkten mit Rabatten und Sonderaktionen, wodurch die Automobilangebote in vielerlei Hinsicht interessanter wirken und die Autokäufer anziehen. Darüber hinaus erzielen die Autohändler und Autosalons Gewinne durch hohe Verkaufszahlen.

In München gibt es unter anderem ein Autohaus, welches überwiegend amerikanische Fahrzeuge verkauft. Auch dieser Münchener Autosalon bietet dem Verkäufer etwas Besonderes. Dabei handelt es sich um die Autos der Fahrzeugmarken Dodge, Challenger und Cadillac. Die jeweiligen Automobile sind als EU-Modelle erhältlich, d.h. dass diese Modelle speziell für den europäischen Auto-Markt angefertigt wurden. Jedenfalls bieten die jeweiligen Fahrzeuge jedem Autokäufer die Art von Noblesse, die er sich durch die Anschaffung des Autos erhofft.

Am Petruelring ist das Münchener Aushängeschild, das BMW Hauptunternehmen ansässig. Hier in München werden die neuesten technischen Finessen und Kreationen geplant, entwickelt und realisiert. Wie dies bei allen anderen Automobilherstellern gegeben ist, ist das BMW-Unternehmen ebenso im Internet präsent. Der Automobilinteressent kann auf der BMW Webseite ein für sich passendes BMW-Auto aus verschiedenen angebotenen Modellen und in unterschiedlichen Ausstattungsvarianten konfigurieren. So hat der Autokäufer die Möglichkeit bei der Fahrzeug-Auswahl individuelle Wünsche in das zukünftige Auto einzubringen. Was die Finanzierungsmöglichkeiten betrifft, so kommt man hier ohne den Autohändler schlecht selbst aus. Aus diesem Grund lohnt es sich jedenfalls persönlich beim Autohaus vorzusprechen.

In München findet der Autointeressent vieler verschiedenen Autowerkstätte, die mit sich eine besondere Attraktion darstellen. Ferner gibt es kostenpflichtige Führungen durch die Münchener Autowerkstätte, sodass der Autokäufer sich ein genaues Bild von der Herkunft seines begehrten Fahrzeugs machen kann.
Es ist ein unbeschreibliches Erlebnis, München, seine Autohäuser und Autohändler in all ihren Facetten kennen zu lernen. Das kann man nicht beschreiben, dass muss man erleben.