Dresden

Neu- und Gebrauchtwagen in Dresden. Dresden – als Zentrum der Automobilindustrie



Dresdens Wahrzeichen sind seine reichen Kunstschätze und die barocke Architektur. Ihrer Kunstsammlungen wegen wird Dresden auch als „Elbflorenz“ bezeichnet, ein Namen, dem die Stadt mit seinen prunkvollen Bauten und seiner idyllischen Lage an der Elbe gerecht wird.
Aber Dresden hat noch mehr zu bieten. Als politisches Zentrum des Freistaat Sachsen ist es auch Sitz zahlreicher Hochschulen, Verkehrsknotenpunkt und ein wirtschaftliches Ballungszentrum. Einen nicht unwesentlichen Anteil an der Wirtschaft in Dresden trägt die Autoindustrie.
Der Höhepunkt der Autoindustrie wurde im Jahr 2001 mit der feierlichen Eröffnung der „Gläsernen Manufaktur“, einem Zentrum der Automobilfertigung von VW, erreicht. In der „Gläsernen Manufaktur“ fertigt Volkswagen seinen Phaeton, ein Wagen der Oberklasse, wie er nur in einer Manufaktur gefertigt werden kann.

Vom Dresdner Standort der „Gläsernen Manufaktur“ profitieren aber auch andere Werke, die Zulieferer der Autoindustrie sind. So werden von dem Unternehmen VON ARDENNE Anlagentechnik GmbH Fahrzeugteile mit Nanotechnologie gefertigt. Das junge Dresdner Unternehmen Smart Material GmbH entwickelt und fertigt intelligente Werkstoffe. Die der Schall- und Vibrationsdämpfung in Fahrzeugen dienen.
Aber auch zahlreiche Autohändler in Dresden sind bemüht, die Wünsche ihrer Kunden zu erfüllen. So bietet Mercedes in seiner Dresdner Niederlassung neben den begehrten Autos auch Fahrprogramme und Events an. Unterstützt wird die Niederlassung dabei von Mercedes Autohändlern in Dresden.

Innovative Technologien und Fahrspaß sind bei den Dresdner Autohändlern der Marke Honda erhältlich. In allen Fahrzeugen sind umweltfreundliche Antriebstechniken Standard. Unter den Dresdner Autohändler darf natürlich BMW nicht fehlen. Die Niederlassung in Dresden schreibt Service am Kunden mit den angebotenen BMW Fahrer-Training groß. Das Leistungsspektrum von Ford umfasst neben Neuwagen auch Gebrauchtwagen, die neben einem erfrischendem Lifestyle auch moderne Technologie zu bieten haben. Die Erlebniswelt von Audi begeistert ihre Kunden in der Großstadt Dresden mit immer neuen Highlights. Ob Veteranenralley, Chocolate Night oder Golfturnier – die Autohändler von Audi setzen bei verschiedenen Events ihre Fahrzeuge ins rechte Licht. Auch Fiat bietet ständig aktuelle Angebote an Neu- und Gebrauchtwagen. Eine umfassende Beratung gibt es gratis. Wechselnde Angebote finden sich auch beim Urlaubscheck oder der Profibasis-Reinigung.

Dresden – die Hauptstadt der deutschen Automobilindustrie, beheimatet auch Automarken der Oberklasse. Im Porsche Zentrum Dresden finden sich qualifizierte Mitarbeiter, die für Kunden kompetente Ansprechpartner sind. Auch Porsche wartet mit zahlreichen Veranstaltungen auf, um dem interessierten Kunden die Wagen in Dresden näher zu bringen. Der exklusive Vertragspartner von Ferrari läßt die Herzen der Sportwagen-Fans höher schlagen. Aktuelle Modelle wie auch Klassiker befinden sich im Angebot von Ferrari. Bei einem Fahrerlehrgang auf der hauseigenen Rennstrecke von Ferrari in Fiorano kann man sein Potenzial testen. Das Ferrari- Autohaus in Dresden vermittelt die Lehrgänge und informiert über Ablauf und Inhalt.

Auf der Messe „auto mobil“ in Dresden können Besucher jedes Jahr nationale und internationale Aussteller bestaunen. Die Faszination des Fahrens wird hier präsentiert und mit zahlreichen Veranstaltungen umrahmt. Aktuelle Trends finden sich ebenso wie Oldtimer und Raritäten. Namhafte Autoexperten stehen den Besuchern Rede und Antwort.

Zwischen der DEKRA Dresden und der TU Dresden existiert eine Kooperation, die auch der Automobilindustrie in Dresden Vorschub gibt. Studenten des Instituts für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrzeuge der TU Dresden führen Tests durch, die für die Automobiltechnik wichtig sind.